20.
Juli
 

 

Großartige Schulaktion: 6.716,04 EURO für ärmste indische Mädchen

 

DENZLINGEN Ende Juni fand der Sponsorenlauf statt, den die SMV des Erasmus-Gymnasiums Denzlingen organisiert hatte. Die große Beteiligung von rund 500 Schülerinnen und Schülern und deren vorbildliches Engagement zugunsten ärmster indischer Mädchen brachte nun ein für alle Beteiligten höchst erfreuliches Ergenbis: Sage und schreibe 6.716,04 EURO spendeten die Sponsoren für diese Hilfsaktion!

 

 

"Diese Hilfsaktion stellt in dieser Größenordnung einen neuen Schulrekord dar", Christel Bohlen, Schulleiterin.

 

Günter Dännart dankte namens der Indienhilfe nachdrücklich allen Schülerinnen, Schülern und Sponsoren für das große Engagement.

Namens der SMV des Gymnasiums zeichnete Michael Schmid für die Durchführung des Sponsorenlaufs verantwortlich, 15 Helfer aus den Klassen neun und zehn standen ihm zur Seite. Verbindungslehrer Gernot Oberbauer dankte ihm und der gesamten SMV für diese großartige  Aktion. Sie alle waren freilich ebenso überrascht wie erfreut über das unerwartet hohe Spendenergebnis, das in Indien viel Freude auslösen wird!

 

Mit einem EURO kann ein Mädchen im Mädchendorf ´Naya Jivan`sowohl Unterkunft wie Schulbildung erhalten.

 

aktionen005

 

 Bei der Scheckübergabe aus dem Sponsorenlauf am Erasmus-Gymnasium Denzlingen

(von li.) Die Verbindungslehrer Mareike Metz und Gernot Oberbauer, Lukas Kieffer (SMV), Schulleiterin Christel Bohlen,

Schulsprecher Michael Schmid, Günter Dännart, Vertreter der Indienhilfe, Lorida Islami und Ezgi Kozahli (SMV).

 

© 2017 Indienhilfe Wasser ist Leben. All Rights Reserved. Designed by PK-WebConcept